Kirchenvorstandssitzung am 12.11.2018

Das Thema Gottesdienst wird auch in dieser Sitzung ausführlich besprochen. Dabei zeigt sich, das die Vorstellungen zum Format noch weit auseinander liegen. Zentrales Anliegen ist die Verkündigung des Wortes Gottes.

Es wird beschlossen, das Grabsteine nachweislich nicht aus Kinderarbeit stammen dürfen.

Nach der Kirchenvorstandswahl hat sich der neu gewählte Kirchenvorstand getroffen und zwei weitere Mitglieder berufen, Frau Susanne Fürderer und Herrn Ulrich Kanzler. Die letzte Sitzung des alten Kirchenvorstands klingt mit einer kleinen Feier aus.

Kirchenvorstandssitzung am 15.10.2018

Frau Kopp, die Leiterin des Kindergartens „Gräfin Ottilie“, berichtet von der Arbeit mit den Kindern der Einrichtung, dem Mitarbeiterstand, dem Bezug zur Kirchengemeinde und Verbesserungsmöglichkeiten am und im Gebäude.

Der Erlös des Adventsmarktes soll je zur Hälfte nach Siha und an die Kitas gehen.

Ideen zu einem neuen zusätzlichen Gottesdienstformat sollen noch einmal von den einzelnen Kirchenvorständen überdacht werden.

Kirchenvorstandssitzung am 25.06.2018

Es wird von der gemeinsamen Sitzung aller drei ev. Kirchengemeinden zum Thema „Profil und Konzentration“ berichtet. Dabei wurde vier Ideen zur Kooperation erörtert: Gemeinsames Pfarrbüro, ein Steiner Gemeindebrief, Gottesdienste, Komfirmanden- und Jugendarbeit.

Das neue Layout des Gemeindebriefes soll ab September erscheinen.

Der Vertrauensausschuss für die diesjährige KV-Wahl hat 13 Kandidaten aufgestellt.

Kirchenvorstandssitzung am 14.05.2018

Angesichts der abnehmenden Mitgliederzahl in der Landeskirche betreibt diese derzeit den Prozess „Profil und Konzentration“, der das kirchliche Angebot durch verstärkte Zusammenarbeit der Gemeinden aufrecht zu erhalten. Für die Steiner ev. Gemeinden kann sich der Kirchenvorstand in nächster Zukunft vorstellen auf folgenden Gebieten verstärkt zusammenzuarbeiten: Evangelisation, Friedhofsverwaltung, Kita-Verwaltung, evtl. Gemeindebrief, Predigttausch.

Das Ende des diesjährigen Gemeindefestes soll auf ca. 16 Uhr vorgezogen werden, auch um die Helfer zu entlasten.

Kirchenvorstandssitzung am 23.04.2018

Pfr. Ackermann stellt sein neues Konzept für einen einjährigen Konfirmandenunterricht vor. Damit lässt sich besser mit den beiden anderen ev. Kirchengemeinden kooperieren, die schon länger einjährigen Unterricht anbieten.

Für den 9. Juni wird einen „Nacht der Kirchen“ aller Steiner Kirchengemeinden geplant.

Für die ab September neu zu besetzende Mesnerstelle soll verstärkt geworben und eine Anzeige geschalten werden.

Die Internetseite der Martin-Luther Kirchengemeinde in Stein