!!! Bausteinewelt.2 !!! – Ja, wir bauen wieder! Mit Jesus Gemeinden bauen – weltweit!

So haben wir zur neuen Auflage der LEGO-Bausteinewelt 2019 eingeladen!
Inzwischen wurde in den Schulen viel Werbung gemacht und die ersten Anmeldungen sind eingetrudelt. So freuen wir uns auf eine Menge Kinder, die mit uns die Riesenstadt im FORUM Stein bauen.
Freitag, 1. Februar 2019, 16 – 18 Uhr im FORUM
Samstag, 2. Februar 2019, 10 – 17 Uhr im FORUM
Sonntag, 3. Februar 2019, 10 Uhr: Familiengottesdienst im FORUM
Teilnahmegebühr EUR 5,- (incl. Mittagsimbiss am Samstag) bitte mitbringen!

Anmeldung verpasst? – Dann gleich den Flyer ausdrucken, ausfüllen und im Pfarramt abgeben!

Und wir freuen uns auf ganz viele Menschen, die dann am Sonntag, den 3. Februar 2019 um 10 Uhr beim Gottesdienst im FORUM mit Vorstellung der entstandenen Stadt dabei sind.

Kirchenvorstandssitzung am 12.11.2018

Das Thema Gottesdienst wird auch in dieser Sitzung ausführlich besprochen. Dabei zeigt sich, das die Vorstellungen zum Format noch weit auseinander liegen. Zentrales Anliegen ist die Verkündigung des Wortes Gottes.

Es wird beschlossen, das Grabsteine nachweislich nicht aus Kinderarbeit stammen dürfen.

Nach der Kirchenvorstandswahl hat sich der neu gewählte Kirchenvorstand getroffen und zwei weitere Mitglieder berufen, Frau Susanne Fürderer und Herrn Ulrich Kanzler. Die letzte Sitzung des alten Kirchenvorstands klingt mit einer kleinen Feier aus.

Kirchenvorstandssitzung am 15.10.2018

Frau Kopp, die Leiterin des Kindergartens „Gräfin Ottilie“, berichtet von der Arbeit mit den Kindern der Einrichtung, dem Mitarbeiterstand, dem Bezug zur Kirchengemeinde und Verbesserungsmöglichkeiten am und im Gebäude.

Der Erlös des Adventsmarktes soll je zur Hälfte nach Siha und an die Kitas gehen.

Ideen zu einem neuen zusätzlichen Gottesdienstformat sollen noch einmal von den einzelnen Kirchenvorständen überdacht werden.

Kirchenvorstandssitzung am 25.06.2018

Es wird von der gemeinsamen Sitzung aller drei ev. Kirchengemeinden zum Thema „Profil und Konzentration“ berichtet. Dabei wurde vier Ideen zur Kooperation erörtert: Gemeinsames Pfarrbüro, ein Steiner Gemeindebrief, Gottesdienste, Komfirmanden- und Jugendarbeit.

Das neue Layout des Gemeindebriefes soll ab September erscheinen.

Der Vertrauensausschuss für die diesjährige KV-Wahl hat 13 Kandidaten aufgestellt.

Die Internetseite der Martin-Luther Kirchengemeinde in Stein