Nächtlicher Alarm: Auch alte Kirchenglocken leiden unter der Hitze

Dass die Glocken unserer Kirche in der Nacht zum Dienstag, den 19. Juli, durch eine technische Störung immer wieder geläutet haben, tut uns leid für alle, die so um ihre wohltuende Nachtruhe gebracht wurden!

Herzlichen Dank an diejenigen, die selbständig die Polizei verständigten und so halfen, das Problem zu beseitigen! Kommende Woche werden Glocken und Turmuhr repariert, so dass sie sich bei allen Temperaturen wieder an die regulären Zeiten halten. Bis dahin bleibt beides sicherheitshalber abgeschaltet.

Herzliche Einladung an alle, die nun zu wenig Schlaf hatten, auf eine Tasse kräftigen Kaffee und/oder auf einen Besuch des Glockenturms mit Pfr. Ralph Baudisch! Bei Interesse melden Sie sich gerne  Pfarramt unter 0911-676197.

Mit Bitte um Verständnis und vielen Grüßen,

Ihre Martin-Luther-Gemeinde.