Aktuelle Regelungen

Das aktuellen staatlichen Regelungen erlauben es, Veranstaltungen grundsätzlich abzuhalten. Dabei sind die jeweils geltenden Hygieneregeln einzuhalten. Ab dem 9. November gilt für alle Veranstaltungen in Gemeindehaus und Kirche die 2G-Regel. Die Veranstaltungsleiter dürfen also nur noch Genesene und Geimpfte zulassen und müssen dies auch kontrollieren. Ausgenommen davon sind aktuell Gottesdienste. Weitere Einzelheiten hierzu erhalten Sie jeweils bei den Veranstaltungsleitern.

Gottesdienste finden statt. Bitte beachten Sie, dass beim Betreten und Verlassen der Kirche ein zugelassener Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss und dieser nur am Platz abgenommen werden darf. Da wir auf die Anwendung der 3G-Regeln verzichten, müssen weiterhin die Sitzplätze genügend Abstand zueinander haben. Deshalb ist das Platzangebot weiterhin eingeschränkt. Bitte beachten Sie die Platzmarkierungen.

Die Kirche ist täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr für Sie geöffnet. Unsere Kirche steht allen Menschen unabhängig vom Gottesdienst für das persönliche Gebet zur Verfügung. Es liegen kleine MutMachTüten zum Mitnehmen bereit. Am Eingang finden sie Bücher, sowie einen kleinen Kirchenführer über die Martin-Luther-Kirche. Wir freuen uns, wenn sie unserer Martin-Luther-Kirche einen Besuch mitten im Alltagsgeschehen abstatten. Sich einmal Zeit für sich nehmen, Zeit für Stille oder Zeit für das Gebet, treten Sie ein!

Der  Publikumsverkehr im Pfarramt  findet weiterhin statt. Vieles kann auch telefonisch geklärt werden. Wo nötig kann auch ein Termin vereinbart werden.