Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell gestorben

Die evangelische Martin-Luther-Gemeinde in Stein
trauert um ihren Kirchenpatron

Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell

*07.06.1941  –  †21.01.2016.

Er hat die Kirchengemeinde in ihren Belangen gefördert, Arbeitsbereiche unterstützt, bei Baumaßnahmen sich beratend und finanziell engagiert.
Die Kirchengemeinde verdankt ihm und seinem Haus sehr viel.
In der Trauer um ihn und in der Hoffnung auf die Auferstehung sind wir mit seiner Familie verbunden.
„Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.“ (Hebr. 13,14).

TFC_sw

Jugendfreizeit in Bornholm, Dänemark: Mehr als Ferien

Viel Zeit haben.
Für Action und Chillen.
Für Neues und Aufregendes.
Für dich und deine Freunde.

Das MEHR auf der Schülerfreizeit?

Du erlebst eine einmalige Gemeinschaft.
Du hast Spaß und lernst neue Leute kennen.
Du sprichst über deinen Glauben und spürst, du bist nicht alleine.
Du betest und erlebst, wie Gott antwortet.
Du stellst deine Fragen und hast Menschen, die dir zuhören.
Du bekommst Antworten und wirst Zweifel los.

400 Meter neben dem schönsten Sandstrand von Bornholm liegt unser Freizeithaus. Hier haben wir viel Platz für Fußball und Beachvolleyball – optimal für einen genialen Urlaub. Zusammen werden wir die sonnenreiche Ostseeinsel erkunden. Natürlich wollen wir mit dir auch über Gott und die Welt reden und zusammen spannenden Themen auf den Grund gehen.

Preis:    Preis: 535 Euro (sobald zwei oder mehr Geschwister auf eine Freizeit der Schüler-SMD fahren, kostet die Freizeit für jedes Kind 10% weniger.) – Tagesausflüge inklusive

Leitung: Hans Adel und Team

Anmeldung und nähere Informationen: Familie Adel (0911 – 670 80 77)

www.smd-freizeiten.de
Veranstalter: Schüler- und Studentenmission Deutschland e.V. (SMD)

Wir freuen uns auf euch!

Sicher Autofahren für Senioren

Herzliche Einladung zur Veranstaltung im
Rahmen des Senioren Cafes in der LKG Stein

Sicher Autofahren für Senioren

Rainer Koch vom TÜV Süd wird uns in einem interessanten Vortrag über die aktuellen Verkehrsvorschriften informieren und wichtige Hinweise geben.

Mittwoch 28.10.2015  – 14:30 –  Loschgestraße 21 – Eintritt frei

ALLES GUTE..

.. und Gottes Segen wünschen wir Vikar Meißner für seine neue Pfarrstelle in Ursheim, Trendel & Polsingen. Am 26. Juli wurde Vikar Meißner nach Abschluss seines 2 1/2 jährigen Vikariats im Gottesdienst verabschiedet.

Vikar Christof Meißner, August 2014

„… Wir wünschen dir eine gute Eingewöhnungszeit, viele gut meinende Mitarbeiter, dir ein großes Herz im Umgang mit eigenen Fehlern und denen der anderen, und dass Gott dich und deine neuen Gemeinden segnet.“

Jörg Petzold
Vertrauensmann des Kirchenvorstands – Auszug aus dem Grußwort bei der Verabschiedung von Vikar Meißner.

1 2 3